Dear Dr. Dimitar, I know you’re swamped, so I’ll be brief as possible. As I am writing, there are some facts you might consider: 1. DCNUSDT price is in continuous bear condition at hitbtc exchange which have the real liquidity to buy/sell and did not  joined any of cryptos market bull runs.2. DCNUSDT price x37 times below the ico price 3. DCNUSDT price is ranked #2 of the bottom list at hitbtc exchange. 4. Investors are hurt. Company’s reputation at the edge. DCN Community Telegram channel (social media) members number dropped from near 8000 to below 5000 members . 5. The project team is live and doing good job but the price is telling different story by continue dipping and not effotrs companion since the last two years.Either this caused/reflect unprofessional management or the dcn price is forced to dip intentionally for a reason that is not investigated officially yet to find out the root causes of the problem and solution. We still believe on dcn project to survive and succeed. As I am heavily investing in dcn token, would like to see some actions as possible such as, but not limited to ;1. Delist dcn token or suspend temporarily all pairs trading at hitbtc exchange.2. Official investigation to find out what is behind this continues price dip.3. Remedy actions to bring the dcn price to the fair value near 0.00452 level.Last thing, put your self in my sho so what you will do? And thanks for reading my email and appreciate your prompt respond to this issue as possible.ihr könnt den Text als vorlage benutzen mit euren Namen Natürlich, und eure anregungen dem Prof. Dimitrov schreiben 😉tut diese wenn ihr intereese an einer kurs steigerung bezüglich zu DCN haben wollt 😉

Thisisblecki
kritikfähigkeit ist in der offiziellen gruppe auch ein fremdwort 😂 fliegt man raus wenn man das Projekt derzeit auf dem absteigenden Ast sieht. Das schöpft großes Vertrauen.

Kritikfähigkeit sollte eigentlich gegeben sein, vor allem in einem so jungen Start-Up wie DCN. Austausch von unterschiedlichen Meinungen ist wichtig. Bist du wirklich aus der offiziellen Gruppe verwiesen worden? Weshalb?

Ali Baba
Dear Dr. Dimitar, I know you’re swamped, so I’ll be brief as possible. As I am writing, there are some facts you might consider: 1. DCNUSDT price is in continuous bear condition at hitbtc exchange which have the real liquidity to buy/sell and did not  joined any of cryptos market bull runs.2. DCNUSDT price x37 times below the ico price 3. DCNUSDT price is ranked #2 of the bottom list at hitbtc exchange. 4. Investors are hurt. Company’s reputation at the edge. DCN Community Telegram channel (social media) members number dropped from near 8000 to below 5000 members . 5. The project team is live and doing good job but the price is telling different story by continue dipping and not effotrs companion since the last two years.Either this caused/reflect unprofessional management or the dcn price is forced to dip intentionally for a reason that is not investigated officially yet to find out the root causes of the problem and solution. We still believe on dcn project to survive and succeed. As I am heavily investing in dcn token, would like to see some actions as possible such as, but not limited to ;1. Delist dcn token or suspend temporarily all pairs trading at hitbtc exchange.2. Official investigation to find out what is behind this continues price dip.3. Remedy actions to bring the dcn price to the fair value near 0.00452 level.Last thing, put your self in my sho so what you will do? And thanks for reading my email and appreciate your prompt respond to this issue as possible.ihr könnt den Text als vorlage benutzen mit euren Namen Natürlich, und eure anregungen dem Prof. Dimitrov schreiben 😉tut diese wenn ihr intereese an einer kurs steigerung bezüglich zu DCN haben wollt 😉

Klar, preisliche Entwicklung ist unterirdisch, machts mir auch nicht unbedingt einfacher einem neuen User zu erklären, dass es sich hier um einen Token mit Zukunft handelt. Dennoch denke ich Preis ist nicht gleich Wert, von daher bedarf es einiges an Geduld. Deine Vorschläge finde ich trotzdem richtig.

Ali Baba
Dear Dr. Dimitar, I know you’re swamped, so I’ll be brief as possible. As I am writing, there are some facts you might consider: 1. DCNUSDT price is in continuous bear condition at hitbtc exchange which have the real liquidity to buy/sell and did not  joined any of cryptos market bull runs.2. DCNUSDT price x37 times below the ico price 3. DCNUSDT price is ranked #2 of the bottom list at hitbtc exchange. 4. Investors are hurt. Company’s reputation at the edge. DCN Community Telegram channel (social media) members number dropped from near 8000 to below 5000 members . 5. The project team is live and doing good job but the price is telling different story by continue dipping and not effotrs companion since the last two years.Either this caused/reflect unprofessional management or the dcn price is forced to dip intentionally for a reason that is not investigated officially yet to find out the root causes of the problem and solution. We still believe on dcn project to survive and succeed. As I am heavily investing in dcn token, would like to see some actions as possible such as, but not limited to ;1. Delist dcn token or suspend temporarily all pairs trading at hitbtc exchange.2. Official investigation to find out what is behind this continues price dip.3. Remedy actions to bring the dcn price to the fair value near 0.00452 level.Last thing, put your self in my sho so what you will do? And thanks for reading my email and appreciate your prompt respond to this issue as possible.ihr könnt den Text als vorlage benutzen mit euren Namen Natürlich, und eure anregungen dem Prof. Dimitrov schreiben 😉tut diese wenn ihr intereese an einer kurs steigerung bezüglich zu DCN haben wollt 😉

wie oben im Text schon eingefügt, sind wir (ich und mehrere Leute aus der Orient DCn Group by Abo Sultan) dabei das anliegen zu Klären. deswegen bitten wir euch, auch eine stellungnahme bezüglich des eingefügten textes zu nehmen und es den Herrn Prof. Dimitrov zu kommen lassen!ich sage es nocheinmal, der Dentacoin Kurs wird Bewusst durch Bots auf der HiT Btc excvhange unten gehalten!!!!man spricht such von Manipulation!deswegen Müsst ihr stellung nehmen, sofern ihr an dem Projekt interessiert seit!!es ist wichtig und wir bitten euch German Comunity auch darum.alleine schafft man nicht so viel, aber gemeinsam kann man Berge versetzen 😉

Hallo Ali, Im Grundsatz teile ich deine Meinung und das was du in der Mail schreibst. Auch die kritisierten Punkte sind absolut korrekt. ABERdu solltest dir vielleicht mehrer Fragen zuerst beantworten:Ein Delisting/Pausieren auf HitBtC hätte aktuell zur Folge, dass viele ihre DCN von dort abheben müssen.Problem: bei deren Stand von Gebühren, ist das eine bodenlose Frechheit. Warum: Du schreibst selbst dass der Kurs seit dem ICO um 37% gefallen ist. Bedeutet für die, die ihre Token seit dem ICO auf HitBtC gelassen haben, nicht nur Verlust, sondern noch nicht mal einen Mehrwert entsteht, weil das Geld für Gebühren bezahlt wird.Damals hat man beim ICO für 1 ETH = ~300€ = ~7Mio DCN erhalten.Steuerlich bedeutet das in Deutschland—> FirstInFirstOut Bedeutet, dass ich heute mit über 1Mio DCN an Gebühr nicht nur der ETH 1/3 Wert ist zu damals sondern auch DCN 1/7 Wert ist. Man bezahlt also Ultra horrende Gebühren.Das kann man niemandem zumuten. 2. Bots auf HitBtCDie sind auf HitBtC weil dort am meisten DCN Paare gehandelt wurden.Wenn der Handel dort stoppt, was denkst du wird passieren?—> die Bots ziehen dorthin wo dann eben der nächstgrössere Handel stattfindet.3. intrinsischer Wert vs. Token WertIch selbst investiere in Projekte weil das Produkt und das Team stimmen müssen und dadurch ein nachhaltiger Wert entsteht. Wer das bei DCN nicht tut, ist hier falsch, denn in hohle Luft investieren und darüber reich werden zu wollen, kann man auch bei DodgeCoin versuchen. Da hat man den Garant in Hohle Luft zu investieren.Das DCN Team liefert permanent nachhaltige Lösungen und Produkte die den intrinsischen Wert steigern. Das ist es was z.B. nächstes Jahr auf der IDS wichtig wird. Denn damit kann man andere „Fakten orientierte“ Unternehmer überzeugen. DentaVox, DentaCare, Insurance, DentalGames sind genau das was diesen Wert ausmachen. Und genau da entsteht ein „Wert“.Den Prof. anzuschreiben, halte ich für wenig zielführend. Er ist Arzt und an seiner Stelle würden mir die Tools, die zu einer nachhaltigen dentalen Gesundheit führen 100x mehr wichtiger sein, als irgendwelche Mini-DayTrader die - bei allem Respekt - jeden Tag rumheulen weil sie über Nacht noch nicht Millionär wurden. Es handelt sich hier um einen Utility Coin, der die Tools unterstützt in dem man ihn bei einem Arzt „benutzt“. Es ist aber eben „kein“ Investment Token den man aufbewahrt und hofft dass man ihn wie Gold irgendwann mal wieder verkauft. Dass der Token sich irgendwann mal bei 0,2€ einpendeln muss um auch den Ärzten eine gewisse „Kontinuität“ zu geben steht außer Frage. Aber das ist eben das Ziel wenn alle Tools und die Insurance fertig sind und überhaupt erstmal mit „Richtigem“ Marketing angefangen wird. Denn aktuell kommen neue Partnerärzte nur weil sie selbst „innovativ und zukunftsorientiert“ denken. Die „konservativ“- denkenden wissen noch nicht mal von DCN und seinen Möglichkeiten. Sorry wenn’s was länger wurde. Aber ich denke das dürfte eine konstruktive Gegenmeinung zu deiner sein.Lasst uns gerne diskutieren. Aber einen Prof. mit Mails zu bombardieren hat eher zur Folge, dass er eine Regel baut und diese in den Papierkorb umleitet...LgStefan

Stefan
Hallo Ali, Im Grundsatz teile ich deine Meinung und das was du in der Mail schreibst. Auch die kritisierten Punkte sind absolut korrekt. ABERdu solltest dir vielleicht mehrer Fragen zuerst beantworten:Ein Delisting/Pausieren auf HitBtC hätte aktuell zur Folge, dass viele ihre DCN von dort abheben müssen.Problem: bei deren Stand von Gebühren, ist das eine bodenlose Frechheit. Warum: Du schreibst selbst dass der Kurs seit dem ICO um 37% gefallen ist. Bedeutet für die, die ihre Token seit dem ICO auf HitBtC gelassen haben, nicht nur Verlust, sondern noch nicht mal einen Mehrwert entsteht, weil das Geld für Gebühren bezahlt wird.Damals hat man beim ICO für 1 ETH = ~300€ = ~7Mio DCN erhalten.Steuerlich bedeutet das in Deutschland—> FirstInFirstOut Bedeutet, dass ich heute mit über 1Mio DCN an Gebühr nicht nur der ETH 1/3 Wert ist zu damals sondern auch DCN 1/7 Wert ist. Man bezahlt also Ultra horrende Gebühren.Das kann man niemandem zumuten. 2. Bots auf HitBtCDie sind auf HitBtC weil dort am meisten DCN Paare gehandelt wurden.Wenn der Handel dort stoppt, was denkst du wird passieren?—> die Bots ziehen dorthin wo dann eben der nächstgrössere Handel stattfindet.3. intrinsischer Wert vs. Token WertIch selbst investiere in Projekte weil das Produkt und das Team stimmen müssen und dadurch ein nachhaltiger Wert entsteht. Wer das bei DCN nicht tut, ist hier falsch, denn in hohle Luft investieren und darüber reich werden zu wollen, kann man auch bei DodgeCoin versuchen. Da hat man den Garant in Hohle Luft zu investieren.Das DCN Team liefert permanent nachhaltige Lösungen und Produkte die den intrinsischen Wert steigern. Das ist es was z.B. nächstes Jahr auf der IDS wichtig wird. Denn damit kann man andere „Fakten orientierte“ Unternehmer überzeugen. DentaVox, DentaCare, Insurance, DentalGames sind genau das was diesen Wert ausmachen. Und genau da entsteht ein „Wert“.Den Prof. anzuschreiben, halte ich für wenig zielführend. Er ist Arzt und an seiner Stelle würden mir die Tools, die zu einer nachhaltigen dentalen Gesundheit führen 100x mehr wichtiger sein, als irgendwelche Mini-DayTrader die - bei allem Respekt - jeden Tag rumheulen weil sie über Nacht noch nicht Millionär wurden. Es handelt sich hier um einen Utility Coin, der die Tools unterstützt in dem man ihn bei einem Arzt „benutzt“. Es ist aber eben „kein“ Investment Token den man aufbewahrt und hofft dass man ihn wie Gold irgendwann mal wieder verkauft. Dass der Token sich irgendwann mal bei 0,2€ einpendeln muss um auch den Ärzten eine gewisse „Kontinuität“ zu geben steht außer Frage. Aber das ist eben das Ziel wenn alle Tools und die Insurance fertig sind und überhaupt erstmal mit „Richtigem“ Marketing angefangen wird. Denn aktuell kommen neue Partnerärzte nur weil sie selbst „innovativ und zukunftsorientiert“ denken. Die „konservativ“- denkenden wissen noch nicht mal von DCN und seinen Möglichkeiten. Sorry wenn’s was länger wurde. Aber ich denke das dürfte eine konstruktive Gegenmeinung zu deiner sein.Lasst uns gerne diskutieren. Aber einen Prof. mit Mails zu bombardieren hat eher zur Folge, dass er eine Regel baut und diese in den Papierkorb umleitet...LgStefan

Duuu, ich glaube du hast da etwas miss verstanden.Das Projekt ist Toll die Teams in der Coumunity Super.jedoch, halten wir es für verkehrt, das Leute und Investoren verarscht werden die seit Tag 1 an das Projekt glauben.die sache ist die, Das der Kurs kontinuierlich am fallen ist, ob wohl mehr user ärzte an diesem Projekt teilnehmen! Die frage ist doch warum?und deswegen wie Manipulation, darum geht es, das wir geprellt werden, weil irgendwelche habgierigen exchanges-betreiber ihre taschen bzw. Ihren Halz nicht voll kriegen wollen!Darum geht es, und darum machen wir jetzt ein strich durch die rechnung!!!Ich weiss ja nicht wie lange du dabei bist, aber Dentacoin wäre schon Laaaaaaaaaaange woanders mein Freund 😉😊wir sind für die Coumunity, deswegen auch unser Einsatz 😉

achja, ps unsere Mails gingen durxh 😉 siehe Kurs.

Auf jedenfall Planen wir noch eine Menge bezüglich zu addaption, ich halte euch auf den Laufenden aus der Orient-Group by Aboo

Ali Baba
achja, ps unsere Mails gingen durxh 😉 siehe Kurs.

Rang 555 auf coinmarketcap, das war euer Plan? Glückwunsch.

Ali Baba
Duuu, ich glaube du hast da etwas miss verstanden.Das Projekt ist Toll die Teams in der Coumunity Super.jedoch, halten wir es für verkehrt, das Leute und Investoren verarscht werden die seit Tag 1 an das Projekt glauben.die sache ist die, Das der Kurs kontinuierlich am fallen ist, ob wohl mehr user ärzte an diesem Projekt teilnehmen! Die frage ist doch warum?und deswegen wie Manipulation, darum geht es, das wir geprellt werden, weil irgendwelche habgierigen exchanges-betreiber ihre taschen bzw. Ihren Halz nicht voll kriegen wollen!Darum geht es, und darum machen wir jetzt ein strich durch die rechnung!!!Ich weiss ja nicht wie lange du dabei bist, aber Dentacoin wäre schon Laaaaaaaaaaange woanders mein Freund 😉😊wir sind für die Coumunity, deswegen auch unser Einsatz 😉

Sarkasmus beiseite. Zu Deiner Nachricht:1. ja, die Frage ist warum der Kurs kontinuierlich fällt. Diese Frage kann das Team aber auch nicht beantworten, und ist auch nur von geringer Priorität für das Team. Sie entwickeln Produkte und Dienstleistungen. Das machen sie meines Erachtens nach ausgesprochen vorbildlich und überaus engagiert.Dass das Team dennoch bemüht ist positiv auf unnatürliche Ereignisse im Kursverlauf einzuwirken haben ihre umfänglichen Maßnahmen rund um den Cryptopia Hack mit all seinen Folgen bewiesen. Nichtsdestotrotz ist die Foundation keine Aktiengesellschaft und wir sind (im juristischen Sinne) keine Anteilseigner denen sie in irgendeiner Form Rechenschaft schuldig wäre.2. Exchange-Betreiber sind sicherlich keine Altruisten, ich denke das steht außer Frage. Wenn solche Betreiber allerdings selbst irgendwelche Möglichkeiten ausnutzen um ihren Gewinn zu steigern, dazu zählen auch Wash Trading mit Hilfe von Bots oder massive Kursmanipulation, dann ist das für uns vielleicht blöd, dennoch leider legal, weil der Kryptomarkt unreguliert ist. Da kann die Foundation auch nichts machen. Alles wie sie tun können ist bestimmt aber höflich den Support dieser Exchanges immer wieder auf das Problem aufmerksam zu machen. Wenn die nicht darauf reagieren, Pech gehabt. Handel aussetzen würde auch nichts bringen, außer noch mehr schlechte Publicity und noch mehr verärgerte Investoren. Handel auszusetzen wäre nur effektiv um einen Short Squeeze zu bremsen, den sehen wir aber bei DCN nicht, denn die aktuelle Situation besteht so oder ähnlich schon seit zig Monaten.Sowas passiert, miese Praktiken sind hier legal. der Markt ist ausgesprochen volatil und aufgrund eines fraglichen Fundamentalwerts von Kryptoprojekten (verglichen mit Blue Chip Aktien), dessen zukünftigen Nutzen einzuschätzen sogar ausgewiesene Fachleute nach wie vor Schwierigkeiten haben, wird der Kryptomarkt in viel stärkerem Ausmaß als die Aktien- oder Forexmärkte ausschließlich von Anlegerpsychologie beherrscht. Der Handelsmarktwert richtet sich nur danach was Leute über einen Coin denken, oder zu wissen glauben. Völlige Entkopplung vom Fundamentalwert ist hier dauerhaft möglich. Das ist nicht Neues. Wem das nicht klar war und wer deswegen jetzt harte Verluste eingefahren hat, der hat eben ein teures Investmentwebinar gebucht. Wer das jetzt weiß und es nicht akzeptieren will sollte sein Geld woanders anlegen gehen. Nimmt niemand persönlich.Herrn Dr. Dimitrakiev's Mailbox zu bombardieren, mit fraglichen Argumenten und dem Wunsch Probleme zu lösen, die auf der Natur der Kryptomärkte basieren, dürfte allerdings wenig zielführend sein. Wie Stefan bereits sagte, erstens zählen Probleme dieser Art wahrscheinlich nicht zu seinen Aufgabengebieten, zweitens hat er bereits eh genug zu tun, drittens kann er hier auch nicht helfen, selbst wenn er wollte. Er ist womöglich der falsche Adressat. So oder so, es gibt nicht viel was Ihr schreiben könnt, das das Team noch nicht auf dem Schirm hat.3. Ihr glaubt wirklich Eure Mail hatte eine Wirkung auf den Kurs und das ohne das sich irgendjemand von der Foundation dazu geäussert hätte 😳? Ich denke eher nicht dass Herr Dimitrakiev einen großen roten Knopf mit der Aufschrift "Kurs steigern/senken" auf seinem Schreibtisch hat. Alles was außerdem passiert ist, ist dass das Handelsvolumen auf Folgory eingebrochen ist. Die einzige Exchange wo absurd viel DCN zum Preis von 1 Satoshi gehandelt wurden. Das war es was den Gesamtkurs auf CMC überhaupt die ganze Zeit soweit oben gehalten hat. Bei HitBTC, nach Eurer Argumentation die Wurzel allen Übels, hat sich rein gar nichts getan. Ihr macht leider niemandem, der in der Lage wäre die Märkte effektiv zu manipulieren einen Strich durch die Rechnung.

Ali Baba
Duuu, ich glaube du hast da etwas miss verstanden.Das Projekt ist Toll die Teams in der Coumunity Super.jedoch, halten wir es für verkehrt, das Leute und Investoren verarscht werden die seit Tag 1 an das Projekt glauben.die sache ist die, Das der Kurs kontinuierlich am fallen ist, ob wohl mehr user ärzte an diesem Projekt teilnehmen! Die frage ist doch warum?und deswegen wie Manipulation, darum geht es, das wir geprellt werden, weil irgendwelche habgierigen exchanges-betreiber ihre taschen bzw. Ihren Halz nicht voll kriegen wollen!Darum geht es, und darum machen wir jetzt ein strich durch die rechnung!!!Ich weiss ja nicht wie lange du dabei bist, aber Dentacoin wäre schon Laaaaaaaaaaange woanders mein Freund 😉😊wir sind für die Coumunity, deswegen auch unser Einsatz 😉

Davon abgesehen kennt das Team das Problem seit langem, arbeitet mit den verfügbaren Mitteln dagegen an, aber in zweitrangiger Priorität, nach der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Das ist auch die einzig nachhaltige Strategie. Denn kurz- oder mittelfristige Kursschwankungen beeinflussen zu wollen bedeutet unter Umständen Zeit und Energie für etwas zu verbrennen, was ohnehin extrem unbeständig ist. Es wird sich mit Sicherheit etwas verändern wenn die weiterentwickelten Assurances veröffentlich werden. Aber bevor die Marketingkampagne wirklich anrollt ist die Kursentwicklung eigentlich unwichtig und sollte uns wenn überhaupt erfreuen, angesichts extrem günstiger Nachkaufmöglichkeiten.

Hallo Manuel, perfekt auf den Punkt gebracht. Vielen Dank.

Ok, wenn man denn Dentacoin unterstützt, warum bezieht man die coins dann nicht vor Ort, bzw. von Der Fundation persönlich, erstellt dort einen Konto???🤔Diese würde viel mehr zum Wachstum der Fundation Beitragen, anstatt irgendwelche exchanges zu bereichen die ein strich durch die Wachstumsrate von Dentacoin machen 😉Aber naja, der Sinn ist im groben und ganzen das Projekt zu fördern!!mehr Recherchen und informationen sammeln Liebe Leute 😊stimmt für ein delisting, und kauft die Coins am Besten von der Fundation, dort kann man auch toll wallets generieren.einmal Überlegen wer zum Beitrag was leisten möchten 😊Tschüss und auf wiedersehen

Gute Ansatz Ali und viele Grüße in eure Gruppe. Nimm unsere Ansätze bitte hier mit und diskutiert die bei euch auch bitte.

I can’t begin to express my gratitude. @Davidmurphy1 made my life absolutely perfect. I invested $1000 and got $9050! He takes the extra time to make sure you understand what he's doing for you, which was huge for someone like myself (someone that doesn’t know a thing about Bitcoin !). Take comfort in knowing, working with @Davidmurphy1 is like having a friend who has your back. Thanks for going above & beyond for me, @Davidmurphy1 Contact him on this link below👇👇👇👇👇https://t.me/joinchat/AAAAAFPKz07ixcxuZ0z8hg